Download
Add to Lightbox

 
Image 1 of 1
Viktoria, die Fotografin und ihre Models: <br />
<br />
„I’m a fashion photographer! Mich interssiert Politik nicht. Mich interessiert die Kunst. Als die Proteste 2014 auf dem Maidan losbrachen, war ich knapp 20 und wohnte mitten in Kiew. Meine Mutter hatte so Angst um mich, dass sie mich zu Verwandte in die Südukraine schickte.<br />
Was es für mich bedeutet, heute hier zu sein? Nun, in erster Linie ist dieses Anwesen eine Kulissen für mein Fotoshooting. Und es ist schon irre, sich vorzustellen, dass dieses Anwesen von einer Person in Anspruch genommen wurde. Früher konnte niemand rein, heute darf jeder rein, der 4 Dollar bezahlen kann.<br />
<br />

Das Anwesen, auch nur Meschyhirja, „die Residenz“ genannt, ist zum Symbol für die Korruption und denn Machtmissbrauch der Ära Janukowitsch geworden, welche 2014 endete. Jetzt dient es als Park und als Kulisse für Hochzeitsaufnahmen. Das gesamte Areal ist zum Brückenschlag geworden zwischen der jüngeren ukrainischen Vergangenheit und einer unsicheren Zukunft. Kiew, Ukraine, Juli 2018