Download
Add to Lightbox

« back to thumbnails 
Image 9 of 9 < Prev
In Sotschi findet im Februar 2014 die Winterolympiade statt. Das hatte gigantische Baustellen zur Folge. Krasnodar  Fischwirtschaft,  Akhstyr liegt wenige hundert Meter vom Fluss Mzimta entfernt auf der Strecke von Sotschi nach Krasnaja Poljana, das  zu einem bedeutenden Wintersportort ausgebaut werden soll. <br />
Durch den steigenden Bedarf für die neuen Olympischen  Anlagen und die daran gekoppelten Infrastrukturmassnahmen wurde bei Akhstyr <br />
ein Steinbruch in Betrieb genommen, eine Bauanlage eingerichtet,<br />
und der erste Tunnel nach Krasnaja Poljana wurde gebohrt. <br />
Der Steinbruchabbau läuft auf vollen Touren, mit enormen sozialen und ökologischen Auswirkungen. Einige bedauernswerte Folgen: <br />
Zerstörung gewachsener Landschaften und Lebensräume von Wildtieren sowie Austrocknung der Wälder. Die Einzige Wasserquelle für die Bewohner wurde dabei vernichtet und seit einigen Jahren gibt es kein Trinkwasser. Rund um die Uhr rollen 40 Tonnen schwere LKWs auf schmalen, holprigen Straßen durch ihre Dorf. Autobahnen und Bahnlinien führen weitgehend an ihnen vorbei: es sind weder Ausfahrten noch Bahnstationen vorgesehen. Der Weg in Ihren Dorf führt über eine schwebende Holzbrücke.<br />
  / In Sochi will take place the winter olympic games  2014. <br />
Since five years, high class resorts and winter sports facilities plus infrastructure have been built from scratch, ignoring unique nature reserves and grown villages. On one hand, the Olympic Games are offering an attractive perspective for the future, whilst, on the other hand, they are dramatically changing the living conditions of the people in the area: deterioration of the ecological situation, expropriation, forced resettlement. Parallel worlds emerge.